Kategorien
Star Trek: The Next Generation

TNG 4.24 – The Mind’s Eye

Geordi La Forge wird auf einem Shuttleflug zum Sexplaneten Risa (bekannt aus Captain’s Holiday) von den Romulanern entführt. Auf ihrem Schiff waschen sie Geordi das Hirn und programmieren ihn, zurück auf der Enterprise ein politisches Attentat auszuführen. Als Fan von The Manchurian Candidate gefällt mir dieses Konzept. Ich mag John Frankenheimers Original von 1962. Noch besser gefällt mir Jonathan Demmes Remake von 2004 (Demme ist ein Meister des Closeups). Eine spannende Variante dieses Stoffes ist auch Mark Pellingtons Arlington Road (1999), in dem ein Terrorismus-Experte gegen seinen Willen einen Terroranschlag durchführt. Zu The Mind’s Eye fällt mir nicht wirklich etwas ein. Die Folge ist gut gemacht, die Themen sind klar geordnet, nett, nett.